Marokkanische Hackfleisch-Spieße

75 Minuten

Fast in jeder Ecke in Marrakesch findet man diese Grillstände. Heute zeige ich euch, wie man Hackfleisch-Spieße nach marokkanischer Art macht. Das Endergebnis hängt von der Qualität des Hackfleisches ab.

Marokkanische Hackfleisch-Spieße

Hackfleisch-Spieße marokkanischer Art © beldy

Tipp: um leckere saftige Spieße zu bekommen, sollte das Hackfleisch frisch und nicht viel Fett enthalten. Außerdem sollte der Grill nicht zu heiß eingestellt werden.

Zutaten und Zubereitung

Zutaten für 3 Personen

  • 500g Hackfleisch
  • 1 große Zwiebel, fein gehackt
  • 1 Knoblauchzehe, gehackt
  • Petersilie, fein gehackt
  • Koriander, fein gehackt
  • Salz nach Geschmack
  • Pfeffer nach Geschmack
  • 1 TL Paprikapulver
  • 1/2 TL Ingwer
  • 1/2 TL Kummin

Zubereitung

1. Hackfleisch mit den anderen Zutaten durchkneten und ca. eine Stunde ruhen lassen.

2. Das Hackfleisch auf die Spieße stecken und vorsichtig von allen Seiten grillen.

Als Beilage für die Hackfleisch-Spieße wird meistens eine würzige Tomatensauce angeboten. Das Rezept dafür findet ihr hier.

Kommentare

Weitere Rezept-Ideen aus der marokkanischen Küche

60 Minuten

Harira Rezept: Tomaten- und Kicherebsensuppe

Einfaches schnelles Rezept für die marokkanische Suppe Harira.

50 Minuten

Vegetarische Tajine

Vereinfachtes Rezept für eine vegane Tajine mit frischem Gemüse und selbstgemachter Gewürzmischung.

40 Minuten

Hackfleisch Tajine mit Tomatensauce

Bestes und einfachstes Rezept für Hackfleisch-Tajine mit selbstgemachter Tomatensauce.