Tajine mit frischen Bohnen

60 Minuten

Jetzt gibt es wieder frische Bohnen und das müssen wir ausnutzen, denn eine Tajine mit Bohnen aus der Dose schmeckt einfach nicht, so wie es sein soll.

Manchmal gibt es verschiedene Bohnensorten auf dem Markt. Für dieses Tajine Rezept bräuchten wir Prinzessbohnen (Stangenbohnen).

Lammtajine mit Bohnen

Zutaten und Zubereitung

Zutaten für 3 Personen

  • 500g Lammfleisch
  • 250g grüne Bohnen
  • 1 Zwiebel, gehackt
  • 1 Knoblauchzehe, gehackt
  • Petersilie, fein gehackt
  • Koriander, fein gehackt
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz nach Geschmack
  • 1/2 TL Pfeffer
  • 1/2 TL Ingwer
  • 1/2 TL Kurkuma
  • 1/4 TL Safran (oder Safranfäden)

Zubereitung

1. Das Lammfleisch in mittlere Stücke zerteilen, in eine Tajine geben und mit Gewürzen, Olivenöl, Knoblauch und Petersilie auf kleiner Flamme unter ständigem Rühren ca. 10 Minuten andünsten, bis die Fleischstücke von allen Seiten leicht angebraten sind.

2. Mit etwas Wasser ablöschen und ca. 45-50 Minuten kochen, bis die Sauce auf eine öligen Konsistenz reduziert ist.

3. In der Zwischenzeit die Bohnen waschen, in ca. 10 Zentimeter Stücke schneiden, in 0,5 Liter Wasser 15 Minuten kochen und danach abgießen.

4. Zwiebel in eine Pfanne geben, mit Butter unter ständigem Rühren ca. 5 Minuten andünsten, die Bohnen dazugeben und mit Salz und Pfeffer würzen.

5. Die fertige Tajine mit Bohnen und Zwiebel belegen. Dazu Fladenbrot reichen.

Kommentare

Weitere Rezept-Ideen aus der marokkanischen Küche

60 Minuten

Harira Rezept: Tomaten- und Kicherebsensuppe

Einfaches schnelles Rezept für die marokkanische Suppe Harira.

50 Minuten

Vegetarische Tajine

Vereinfachtes Rezept für eine vegane Tajine mit frischem Gemüse und selbstgemachter Gewürzmischung.

40 Minuten

Hackfleisch Tajine mit Tomatensauce

Bestes und einfachstes Rezept für Hackfleisch-Tajine mit selbstgemachter Tomatensauce.